LOGIN

Glossar / 

1. Allgemeines / Geltungsbereich

Die «Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Beratungen, Dienstleistungen und Versand von Chiroprofili (Werner Sigrist, Schweiz («AGB») gelangen zur Anwendung, soweit für eine bestimmte Beratung, Dienstleistung, Waren und deren Versand keine abweichende gesetzliche Regelung besteht.

2. Angebote und Leistungen von Chiroprofili
Allgemeines
Über den Umfang sowie die spezifischen Nutzungsbedingungen der einzelnen Dienstleistungen (Informationen auf der Web-Seite von Chiroprofili), Waren und Beratungen geben die aktuellen Angaben auf www.chiroprofili.ch Auskunft. Chiroprofili kann zur Leistungserbringung Dritte beiziehen.

Angaben für den Versand von Artikeln (Shop)
Für den Versand von Materialen gelten die auf der Web-Seite aufgeführten, zum Teil produktespezifischen, Versand- und Abwicklungsbedingungen.
Falls auf der Webseite keine produktespezifischen Verpackungs- und Versandgebühren aufgeführt werden, gelangen die nachfolgenden Tarife zur Anwendung.
Für die Schweiz verrechnen wir für Verpackung und Versand B-Post (bis 2kg) CHF 12.00. Für den Versand im EU Raum belasten wir für Verpackung und Versand B-Post (Format Minipac) Fr. 22.00 (Übersee Fr. 25.00). Weitere anfallende Kosten wie Steuern, Zollkosten u.a.m. sind zu Lasten des Kunden und werden direkt vor Ort einkassiert. Über die Höhe dieser Kosten muss sich der Kunde vor Ort informieren.

Downloads
Erworbene Inhalte aus dem Glossar oder erworbene Downloads im Allgemeinen können insgesamt auf zwei verschiedene Computer heruntergeladen werden. Das Kopieren danach, ganz oder teilweise, ist nicht möglich und nicht erlaubt

Ausgestaltung der Infrastruktur und des Leistungsangebots
Es besteht kein Anspruch auf eine bestimmte Ausgestaltung der Chiroprofili Infrastruktur oder auf die Beibehaltung von darüber zugänglichen Dienstleistungen (Informationen). Chiroprofili ist jederzeit berechtigt, mit angemessener Vorankündigung das Erbringen einer Dienstleistung zu ändern oder entschädigungslos einzustellen.

Unterhalt
Chiroprofili besorgt den Unterhalt ihrer Infrastruktur. Sie behebt Störungen, welche in ihrem Einflussbereich liegen, innert angemessener Frist.
Chiroprofili ist berechtigt den Betrieb zwecks Behebung von Störungen, Durchführung von Wartungsarbeiten, Einführung neuer Technologien usw. zu unterbrechen oder einzuschränken.

3. Leistungen des Kunden
Bezahlung
Die Zahlung des Kunden wird jeweils direkt bei Online-Bestellung durch Vorauszahlung über Paypal, Creditkarten, Postfinance oder weitere Zahlungsmittel eingezogen.

Passwörter etc.
Der Kunde ist verpflichtet, Passwörter, Zugriffsrechte, Identifikationscodes, Login Daten, etc. sicher zu verwahren und niemandem zugänglich zu machen.

Rechts- und abmachungskonforme Nutzung
Die Dienstleistungen sind bei Privatkunden ausschliesslich für den Privatkundengebrauch bestimmt.
Sie dürfen nur mit schriftlicher Zustimmung von Chiroprofili für abweichende Anwendungen eingesetzt werden. Der Kunde ist für die rechts- und abmachungskonforme Benutzung der Dienstleistungen von Chiroprofili verantwortlich. Als rechts- und abmachungswidrig gelten namentlich:
> Übermittlung oder Zugänglichmachen der Zugriffsrechte
> Kopieren der Unterlagen von Chiroprofili oder „Glossarws“
Bestehen Anzeichen einer rechts- und/oder abmachungswidrigen Nutzung, ist der Kunde verpflichtet, Chiroprofili Auskunft über die Nutzung zu erteilen. Bei rechts- und abmachungswidriger Nutzung kann Chiroprofili Zugriffsrechte unverzüglich und ersatzlos unterbrechen und/oder Schadenersatzforderungen geltend machen.

Verantwortung für den Inhalt von Daten
Der Kunde ist für den Inhalt der Informationen (Daten in jeglicher Form) verantwortlich, die er Chiroprofili zukommen lässt oder die er allenfalls Dritten zugänglich macht.

Dies gilt auch für Waren oder Dienstleistungen, welche über seine Adresse bezogen oder bestellt wurden. Stellt der Kunde die von Chiroprofili bezogenen Dienstleistungen oder Waren Unbefugten oder Minderjährigen zur Verfügung, ist er für die Einhaltung geltender Rechte, im Speziellen auch Jugendschutzbestimmungen, verantwortlich.

4. Schutzmassnahmen
Schutzmassnahmen
Der Kunde schützt seine Infrastruktur und Daten vor unbefugtem Zugriff durch Dritte.

5. Preise
Allgemein
Massgebend sind jeweils die aktuellen auf www.chiroprofili.ch publizierten Preise und Gebühren.
Chiroprofili kann Preise, Gebühren und Lieferbedingungen uneingeschränkt und ohne Voranmeldung ändern.
Die Nutzungsfrist beginnt in der Regel mit der Aktivierung der Dienstleistungen, respektive dem Versand der Ware, dem Beginn der Dienstleistung.
Sollte ein Unterbruch, ohne Verschulden von Chiroprofili, auf die Dienstleistungen von Chiroprofili (z.B. auf der Web-Seite www.chiroprofili.ch) stattfinden, ist Chiroprofili nicht ersatzpflichtig.

6. Missbräuche
Weicht die Nutzung vom üblichen Gebrauch ab (s. Ziffer 3) oder bestehen Anzeichen eines rechts- oder abmachungswidrigen Verhaltens, kann Chiroprofili den Kunden zur rechts- und abmachungskonformen Benutzung anhalten, ihre Leistungserbringung ohne Vorankündigung entschädigungslos ändern, einschränken oder einstellen, den Zugriff auf Daten und Informationen frist- und entschädigungslos auflösen und gegebenenfalls Schadenersatz sowie die Freistellung von Ansprüchen Dritter verlangen. Dasselbe gilt im Falle von unzutreffenden oder unvollständigen Angaben des Kunden bei Liefervereinbarungen oder bei der Bestellung.

7. Rechnungsstellung und Zahlungsbedingungen
Allgemein
Einwände des Kunden müssen innerhalb 10 Tagen nach Bestellung (bei On-Line Dienstleistungen), oder 10 Tagen nach Erhalt der Ware (bei Warenversand), erfolgen. Danach gelten sie als vom Kunden akzeptiert. Betreffen die Einwände gerechtfertigte Aspekte denen Chiroprofili nicht innert angemessener Frist gerecht werden kann, behält sich Chiroprofili vor, die Dienstleistung zu unterbrechen und allenfalls die nicht erfolgte Leistung (Restlaufgebühren) ganz oder teilweise, nach eigenem Ermessen, monetär oder durch gleichwertige Kompensation zu ersetzen (z.B. Zugriffsrecht-Verlängerung)

8. Zahlungsverzug
Kann aus irgendeinem Grunde die im Voraus eingezogene Bezahlung nicht erfolgen, fällt der Kunde ohne weiteres in Verzug und Chiroprofili kann die Leistungserbringung bei Dienstleistungen (Zugriffsrechten) unterbrechen und zur Verhinderung wachsenden Schadens die Lieferung (Zugriffsrecht) frist- und entschädigungslos und ohne Zustimmung des Kunden, auflösen.

9. Datenschutz
Allgemein
Chiroprofili erhebt, speichert und bearbeitet nur Daten, die für die Erbringung der Dienstleistungen, für die Abwicklung und Pflege der Kundenbeziehung benötigt werden. Der Kunde willigt ein, dass Chiroprofili
> seine Daten für Marketingzwecke bearbeiten darf
> das von ihm eingereichte Bildmaterial, unter Gewährleistung der Anonymität, zu Illustrationszwecken (Webseite, Schulmaterial) von Chiroprofili benutzt werden darf.
Der Kunde kann die Verwendung seiner Daten zu Marketingzwecken einschränken oder untersagen.

Leistungserbringung zusammen mit Dritten
Wird eine Dienstleistung von Chiroprofili gemeinsam mit Dritten erbracht, so kann Chiroprofili die Daten des Kunden an diese weitergeben, insoweit dies für das Erbringen der gewünschten Dienstleistung notwendig ist.

10. Geistiges Eigentum
Wo Zugriffrechte auf die Web-Seite www.chiroprofili.ch gewährt werden, erhält der Kunde für die Dauer der vereinbarten Abmachung unübertragbares, nicht ausschliessliches Recht zum Gebrauch und zur Nutzung der Dienstleistungen und Produkte.
Inhalt und Umfang dieses Rechts ergeben sich aus den Beschreibungen auf der Web-Seite.
Alle Rechte aus der Abmachung bleiben geistiges Eigentum von Chiroprofili und/oder den zitierten Quellen (Dritten). Verletzt der Kunde Immaterialgüterrechte von Dritten und wird Chiroprofili dafür in Anspruch genommen, so hat der Kunde Chiroprofili schadlos zu halten.

11. Benutzungseinschränkungen/Gewährleistung
Unterbrüche
Chiroprofili bemüht sich um eine hohe Verfügbarkeit ihrer Dienstleistungen. Sie kann jedoch keine Gewährleistung für ein unterbruchs- und störungsfreies Funktionieren ihrer Web-Seite (Infrastruktur) und ihrer Dienstleistungen geben oder dafür haftbar gemacht werden.

12. Haftung von Chiroprofili
Allgemeine Haftungsbestimmung
Der Kunde wendet sich aus eigenem Antrieb und freiwillig an Chiroprofili.
Chiroprofili übernimmt ausschliesslich keine Haftung in irgendeiner Form, die aus der Geschäftsbeziehung im Allgemeinen oder im Speziellen aus der Lieferung von Material, dem Zugriff auf Informationen auf der Web-Seite, Beratungen oder sonstigen Dienstleistungen entstehen, auch dann nicht, wenn die Anwendung obiger Leistungen seitens des Kunden an Dritte zu allfälligen Ansprüchen führen sollte.

Die Haftung von Chiroprofili für Folgeschäden, entgangenen Gewinn, Datenverluste, Schäden infolge Downloads ist – soweit gesetzlich zulässig – in jedem Fall ausgeschlossen.
Sie haftet auch nicht für Schäden infolge rechts- oder abmachungswidriger Nutzung ihrer Dienstleistungen.
Höhere Gewalt
Chiroprofili haftet nicht, wenn die Erbringung der Leistung aufgrund höherer Gewalt zeitweise unterbrochen, ganz oder teilweise beschränkt oder unmöglich ist. Als höhere Gewalt gelten insbesondere auch Naturereignisse, Stromausfall und Auftreten schädlicher Software (z.B. Virenbefall).

13. Dauer und Kündigung
Allgemein
Die Dienstleistungen, respektive das Zugriffsrechte (die Zugriffsrechte) sind auf die bestellte und vereinbarte Zeitdauer beschränkt. Eine Verlängerung findet nicht automatisch statt. Mit dem Enddatum der bezahlten Nutzung werden Zugriffsrechte automatisch unterbrochen. Eine Kündigung ist nicht erforderlich.
Wünscht der Kunde eine Fortsetzung der Dienstleistung, eine Fortsetzung des Zugriffsrechts, so hat er dies in eigener Verantwortung und rechtzeitig, zu den am Zeitpunkt der Verlängerung gültigen Konditionen, selbst zu veranlassen.

14. Änderungen
Änderungen bei Preisen und Dienstleistungen
Chiroprofili behält sich vor, die Preise, die Dienstleistungen, die besonderen Bedingungen und die Angebotsbedingungen jederzeit anzupassen. Die geänderten Preise treten ab dem vom Chiroprofili festgesetzten Datum in Kraft, respektive, bei laufenden, bereits bezahlten Dienstleistungen, ab deren Erneuerung.

Änderungen der Versandprozedur
Chiroprofili behält sich vor, die Versandabwicklung jederzeit zu ändern.

Änderungen der AGB
Chiroprofili behält sich vor, die AGB jederzeit zu ändern.
Sind die Änderungen für den Kunden nachteilig, kann er bis zum Ablauf der bezahlten Dienstleistungen, Zugriffsrechte auf den zurzeit der Bestellung (Bezahlung) gültigen Dienstleistungen bestehen.
Wünscht er dies, so hat er Chiroprofili dies innert 30 Tagen nach Aufschaltung der neuen Bedingungen in schriftlicher Form (E-Mail) mitzuteilen. Unterlässt er dies, akzeptiert er die Änderungen.

15. Übertragung
Die Übertragung, seitens des Kunden, von Rechten und/oder Pflichten aus einer Geschäftsvereinbarung bedarf der Zustimmung von Chiroprofili.

Chiroprofili kann die vorliegende Vereinbarung, die daraus resultierenden Rechte, Dienstleistungen, sowie die Betreibung der Web-Seite www.chiroprofili.ch (und allenfalls anderen Web-Seiten in Zusammenhang mit Chiroprofili) mit allen Rechten und Pflichten ohne Zustimmung des Kunden an Dritte übertragen.
Chiroprofili ist berechtigt, ohne Zustimmung des Kunden Verträge oder Forderungen daraus an Dritte zu übertragen bzw. abzutreten.

16. Erhaltungs- und Bewahrungsregel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB’s unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Abschluss einer Liefervereinbarung unwirksam und undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des AGB’s im Übrigen unberührt.

17. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Der AGB’s, respektive die Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und Chiroprofili untersteht schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Locarno.

Locarno 7.7.2016