LOGIN

Glossar / 

Sich anpassen (Wasserhand) oder die eigenen Leidenschaften leben?

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Frau hatte keinen allzu grossen Spass mehr am Leben. Sie war frustriert und vergrämt und dies im Beruf und im Familienleben. Bei der Betrachtung der Herzlinie, eine wunderschöne Herzlinie von Typ „die Leidenschaftliche, auch genannt: Gina“ war am Ende gross und klar ein Diamant zu erkennen (rhombusförmiges Linienzeichen). Siehe Herzlinie – Zeichen.

Als ich die Dame auf diese Zeichen hin ansprach und fragte: „wo leben Sie Ihre Leidenschaft, Ihre Passion aus? Oder anders gefragt, wo gehen Sie Tango tanzen, wo ist ihre Bühne?“ blitzte es in ihren Augen und sie fragte mich woher ich denn wüsste, dass Sie gerne Tango tanzen würde. Ja, sie sei eine leidenschaftliche Tangotänzerin und sie hätte so auch ihren Mann kennen gelernt. Nun hätte ihr Mann aber seit Jahren keine Lust mehr zum Tanzen und er verstünde auch nicht warum sie nach wie vor gerne tanzen gehen würde. Sie seien nun ja verheiratet und was sie denn beim Tanzen noch suche?

Nach jahrelangen Diskussionen gab sie auf und ging nicht mehr tanzen und damit sei ihre Leidenschaft eingefroren, was mit dem Diamant an der Herzlinie angezeigt wurde. Im Gespräch verblieben wir so, dass sie wieder tanzen gehen würde. Nach einigen Monaten kann das Feedback in Form von einem kleinen SMS. „Ich bin wie neugeboren“!!